wir helfen dir dabei.

Werdet ein Team!

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Vertragsbedingungen

 

Für alle Ausbildungsverträge/ Veranstaltungen, die auf der Homepage der Hundeschule Bachtelweiher angeboten werden, die zwischen der Hundeschule Bachtelweiher- im

Folgenden Anbieter – und den in diesem Vertrag bezeichneten Kunden -

im Folgenden „Kunden“ - geschlossen werden.

 

§ 1 Geltungsbereich, Begriffsbestimmungen

(1) Für Verträge zwischen dem Anbieter und dem Kunden gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Abweichende Bedingungen des Kunden werden nicht anerkannt, es sei denn, der Anbieter stimmt ihrer Geltung ausdrücklich schriftlich zu.

 

(2) Der Kunde ist Verbraucher, soweit der Zweck der Ausbildungsverträge /Verträge nicht seiner gewerblichen oder selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann. Dagegen ist Unternehmer jede natürliche oder juristische Person oder rechtsfähige Personengesellschaft, die beim Abschluss des Vertrags in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbstständigen beruflichen Tätigkeit handelt.

 

§ 2 Leistungsbeschreibung

(1) Das Angebot auf der Homepage des Anbieters stellt lediglich eine sog. – Invitatio ad offerendum- eine Aufforderung zur Angebotsabgabe- dar und noch kein wirksames Vertragsangebot. Nach Ausfüllen der Anmeldung können Sie diese über die Anmeldemaske direkt an den Anbieter schicken. Diese Anmeldung stellt das Angebot dar. Sie erhalten dann eine automatisch generierte Zugangsbestätigung. Anmeldungen können im Übrigen auch per Brief, per Mail oder telefonisch vorgenommen werden. Nach Bearbeitung Ihrer Anmeldung erhalten Sie eine Buchungsbestätigung, die die Annahme Ihres Angebotes darstellt.

 

(2) Nach Vertragsschluss wird der Vertragstext durch den Anbieter nicht gespeichert. Die Anmeldebedingungen/Vertragsbestimmungen und der Vertragstext sind aus der Homepage ersichtlich. Sie erhalten sie ebenfalls mit der Anmeldebestätigung.

 

§ 3 Widerrufsbelehrung

Ihre Vertragserklärung können Sie innerhalb von zwei Wochen ohne Angaben von Gründen, jedoch nur in Textform widerrufen. Die Frist beginnt frühestens mit Erhalt dieser Belehrung. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs. Der Widerruf ist zu richten an:

Hundeschule Bachtelweiher, Susanne Kandler Schraudolphstraße 18, 87435 Kempten

oder info@hundeschule-bachtelweiher

 

Ihr Widerrufsrecht erlischt vorzeitig, wenn der Anbieter mit der Ausführung der Leistungen mit Ihrer ausdrücklichen Zustimmung vor Ende der Widerrufsfrist begonnen hat oder Sie diese selbst veranlasst haben. Als Beginn gilt die Teilnahme an einer Veranstaltung.

 

§ 4 Vertragsschluss/ Anmeldebedingungen

(1) Ihre Anmeldung ist verbindlich. Nach Eingang Ihrer Anmeldung erhalten Sie –freie Plätze vorausgesetzt- eine Teilnahmebestätigung sowie eine Zahlungsaufforderung.

 

(2) Der Anbieter behält sich das Recht vor, die Teilnahmebestätigung einseitig zu widerrufen und die Veranstaltung abzusagen. In diesem Fall wird das von Ihnen gezahlte Honorar erstattet. Dies gilt nicht, soweit der Termin wegen Ausfall des Kursleiters oder bei sonstigen unvorhergesehenen Ereignissen abgesagt wurde. Dies gilt auch nicht, wenn vier Wochen vor einer Veranstaltung die erforderliche Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht wurde.

 

(3) In diesen beiden Fällen wird möglichst zeitnah ein Ersatztermin für die Veranstaltung mitgeteilt.

 

(4) Kündigen Sie bis 4 Wochen vor dem Veranstaltungsbeginn, so berechnet der Anbieter hierfür eine Bearbeitungsgebühr je nach Aufwand von mindestens 50,00 € maximal 100,00 €. Bei Kündigungen, die zu einem späteren Zeitpunkt eingehen, wird das gesamte Honorar fällig.

 

(5) Der Vertragsschluss ist ausschließlich in deutscher Sprache möglich.

(6) Die Mitnahme von läufigen Hündinnen zu Veranstaltungen ist nicht möglich. Außer dies wurde anders vom Anbieter genehmigt.

 

(7) Die von der Hundeschule Bachtelweiher vermittelten Inhalte dürfen nur nach Absprache mit Susanne Kandler für Presse – und TV-Berichte sowie Buchveröffentlichungen verwendet werden.

 

(8) Auf den Veranstaltungen darf nur nach Absprache mit allen TeilnehmerInnen und Dozenten gefilmt oder fotografiert werden. Eine Veröffentlichung ist nicht gestattet. Die urheberrechtlichen Nutzungs-, Leistungsschutz- und sonstigen Rechte des dabei entstehenden kompletten Materials liegen bei der Hundeschule Bachtelweiher

 

§ 5 Fälligkeit

(1) Das Honorar ist innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Rechnung zu zahlen. Die Rechnungsstellung erfolgt spätestens 12 Wochen vor Veranstaltungsbeginn. Bei kurzfristigen Buchungen kurz vor dem jeweiligen Termin ist das Honorar spätestens bar vor Beginn der jeweiligen Veranstaltung zu zahlen.

 

(2) Bankverbindung: Susanne Kandler, IBAN: DE19733699200000820881, BIC: GENODEF1SFO, Raiffeisenbank Kempten-Oberallgäu eG

 

(3) Alle Preise, die auf der Homepage angegeben sind, verstehen sich einschließlich der jeweils gültigen gesetzlichen Umsatzsteuer. Änderungen bleiben vorbehalten.

 

§ 6 Gewährleistung/ Haftung

Es gelten die gesetzlichen Gewährleistungs- und Haftungsvorschriften. Jeder Kunde muss zudem eine Haftpflichtversicherung für seinen Hund/seine Hunde abgeschlossen haben, sonst ist eine Teilnahme nicht möglich. Die Hundeschule Bachtelweiher haftet nicht für Schäden, die von Hunden und Teilnehmern verübt wurden.

 

§ 7 Gerichtsstandsvereinbarung

Gerichtsstand für alle aus den Trainings/Veranstaltungen folgenden Rechtsstreitigkeiten ist Amtsgericht Kempten, sofern der Kunde Unternehmer ist.

 

§ 8 Salvatorische Klausel

Für den Fall der Unwirksamkeit einzelner Klauseln soll der darüber hinausgehende Vertrag wirksam bleiben.

 

(Stand: 06.08.2017) Es gilt ausschließlich deutsches Recht